Deutsch

Die Patro besteht aus ungefähr 300 Gruppen, die durch fast 5 000 Animatoren(innen) geleitet werden. Jedes Wochenende versammeln sich so 20 000 Kinder und Jugendliche. Die Patro ist eine belgische Jugendbewegung, die durch die Französische Gemeinschaft anerkannt ist. Um die Kreativität, Solidarität und das kritische Denken der Kinder zu fördern, bietet die Jugendgruppe je nach Alter angepasste Animationen. Ziel ist es, aus ihnen einen verantwortungsbewussten, aktiven, kritischen und solidarischen Bürger zu machen.

Die Struktur der Bewegung ist grob in drei geteilt: die lokale, die regionale und die föderale Ebene; alle drei Ebenen sind dabei gleich wichtig. Die lokale Ebene der Patro bietet die Animation und ist daher der direkte Kontakt zu den Kindern. Auf regionaler Ebene kümmern sich Freiwillige einerseits um einen Teil der Ausbildung der Animatoren, anderseits um die Koordination und Organisation der verschiedenen lokalen Patro-Gruppen. Diese Ebene gibt alle Informationen an die einzelnen Patro-Gruppen weiter und organisiert Treffen zwischen ihnen. Die föderale Ebene arbeitet an der Pädagogik der Bewegung, veranstaltet zahlreiche Animationen, organisiert die Ausbildung der Hauptleiter und Ausbilder, vertritt und verteidigt die Bewegung in verschiedene Instanzen, hilft bei zahlreiche Fragen und Problemen usw.

Auf dieser Website können Sie die Geschichte der Patro, die Struktur und Veranstaltungen, sowie zahlreiche Fotos entdecken. Leider können wir Ihnen nicht unseren gesamten Dienst in deutscher Sprache anbieten. Dennoch wünschen wir Ihnen einen angenehmen und informativen Aufenthalt auf unseren Seiten.

Ziel der Bewegung

In der Überzeugung, dass Vielfalt ein Geschenk ist, ist die Patro eine Jugendorganisation die für jeden offen ist und sich auch um die Empfindsameren kümmert.

Getragen von der Jugend, ist es unser Ziel Erfüllung und Spaß durch gut vorbereitete Anregungen zu vermitteln, die an die   (Lebens-)wirklichkeit unserer Gruppen angepasst ist.

Angeleitet von unserem Erziehungsprojekt und Bezug nehmend auf das Handeln von Jesus, trägt die Patro zu den individuellen und kollektiven Errungenschaften von Kindern und Jugendlichen bei.